Château Paradis Casseuil

„Wir wissen nicht genau, wann der Name „Reben des Paradieses“ zustande kam, aber es ist sicher kein Name den man ändern möchte.“ Baron Eric de Rothschild

Präsentation

Das Château Paradis Casseuil erhielt seinen Namen aus einer Kombination des Katastereintrags der Hauptrebfläche „Vignes du Paradis“ und dem der Gemeinde Casseuil. Niemand weiß, wann und warum das Gut diese „paradiesische“ Bezeichnung erhielt, aber wir haben sicher nichts dagegen! Das 23 Hektar umfassende Weingut ist 1984 von den Domaines Barons de Rothschild (Lafite) unter die Fittiche genommen worden und erstreckt sich über die drei Gemeinden Casseuil, Caudrot und Sainte-Foy-La-Longue in der Appellation Entre-Deux-Mers, etwa 50 km von Bordeaux entfernt. Die Rebfläche ist mit Cabernet Sauvignon (50 %), Merlot (45 %) und Cabernet Franc (5 %) bepflanzt. In Caudrot und Sainte-Foy besteht das Terroir aus Kalkstein, in Casseuil aus tonigen Kiesböden. Das Durchschnittsalter der Rebstöcke beträgt 35 Jahre. Die Betreuung des Guts unter Nutzung traditioneller bordelaiser Anbaumethoden unterliegt dem technischen Team von Château Rieussec.

Kontakt





Domaines Barons de Rothschild (Lafite)

40-50 Cours du Médoc, 33300 Bordeaux, France
Tel: +33 5 57 57 79 79
Fax: +33 5 57 57 79 80